EZB Leitzins

 

Oft wird es in den Nachrichten erwähnt. Der EZB Leitzins wurde angepasst und ist gestiegen bzw. gefallen. Doch was bedeutet das konkret, wer legt den EZB Leitzins fest und welche Auswirkungen hat er auf die Wirtschaft und Privatanleger.

 

Der folgende Artikel beschäftigt sich explizit mit diesen Fragen und versucht auf einfache Art und Weise die grundlegende Bedeutung des EZB Leitzins zu erläutern.


EZB steht für Europäische Zentralbank. Seit Einführung des Euro ist Sie für Geldpolitik im europäischen Raum zuständig. Zuvor hatte die Deutsche Bundesbank die Zuständigkeit für die Geldpolitik in Deutschland und legte einen Leitzins fest.

 

Der von der EZB festgesetzte Leitzins, ist der Zinssatz zu dem Banken, wie etwa die Deutsche Bank, Commerzbank und viele weitere Geld von der EZB leihen können. Dabei muss die Geschäftbank Sicherheiten in Form von Wertpapieren bei der EZB hinterlegen. Die EZB nimmt zu diesem Zweck nur ausgewählte Wertpapiere an, die eine gewisse Sicherheit bieten. Dies war auch mit ein Grund warum die Herabstufung der Kreditwürdigkeit Griechenlands hohe Wellen geschlagen hat. Durch eine mögliche weitere Herabstufung, wäre die EZB nicht mehr berechtig gewesen griechische Staatsanleihen als Sicherheit zu akzeptieren.

Die EZB versucht mit Hilfe des Leitzinses die Geldmenge zu steuern und darüber zur Stabilität der Wirtschaft beizutragen. So wird in wirtschaftlichen Krisenzeiten der Leitzins gesenkt, sodass Geld zu günstigen Konditionen verfügbar ist. Dies sorgt dafür, dass die Geschäftsbanken günstige Kredite vergeben können und Unternehmer und Privatleute so durch Investitionen die Wirtschaft stützen.

In wirtschaftlich guten Zeiten wird der Leitzins erhöht um die Geldmenge stabil zu halten und einer Überhitzung des Marktes vorzubeugen.

 

Der Leitzins wird durch ein Gremium der EZB festgelegt, dass mit Hilfe dieser Entscheidung die Geldmenge aussteuert.

 

Da die Geschäftsbanken Ihr Geld nur untereinander und von der EZB leihen können, hat dieser Leitzins Auswirkungen auf die angebotenen Tagesgeldzinsen und Kreditzinsen. Bei einem niedrigen EZB Leitzins sind auch die Tagesgeldzinsen und Kreditzinsen vergleichsweise niedrig. Bei hohen EZB Zinsen steigen auch die Tagesgeld und Kreditzinsen deutlich an.

 

Aktuelle News zum EZB Leitzins:

 

31.08.2011

Der aktuelle EZB Leitzins liegt bei 1,5% und wird vorerst nicht erhöht. Sobald eine Zinsanpassung erfolgt, geben wir dies hier bekannt.

Broker Vergleich

 

Bei der Wahl des richtigen Onlinebrokers sind viele Faktoren entscheidend. Zunächst sollten Sie die Auswahl auf die Broker eingrenzen die das Handeln der von Ihnen gewünschten Produkte ermöglichen. Da die meisten Broker nicht alle Produkte anbieten haben wir für Sie einen Broker Vergleich für die Produktkategorien Aktien Deutschland, Aktien USA, CFDs und Forex zusammengestellt. Über die folgenden Links gelangen Sie zu dem für Sie passenden Onlinebroker Vergleich.

 


Bei der Auswahl eines Brokers müssen neben den Kosten auch die Handelssoftware, die Seriosität und die angebotenen Services beachtet werden. Da die Kosten bei unterschiedlichen Produkten meist stark voneinander abweichen, empfiehlt es sich mehrere Onlinedepots zu eröffnen um unterschiedliche Produkte kostengünstig handeln zu können.

Wir haben die auf Fingel.de vorgestellten Produkte auf deren Seriosität hin überprüft, sodass Sie keine bösen Überraschungen erleben. In unseren Informationen zu den einzelnen Brokern vergleichen wir die unterschiedliche Handelssoftware und stellen Ihnen diese vor. Gerade bei der Auswahl der Software ist viel von den persönlichen Bedürfnissen abhängig. Professionelle Trader benötigen einen großen Funktionsumfang, der Einsteiger eventuell überfordert. Sie sollten daher verschiedene Broker testen um die für Sie angenehmste Software zu finden. Da die Eröffnung eines Depots oder Demokontos meist kostenlos erfolgen kann, ist dies die beste Möglichkeit den für Sie optimalen Onlinebroker zu finden.

In den einzelnen Broker Vergleichen gehen wir explizit auf die Handelskosten ein und helfen Ihnen so den günstigsten Broker für Ihre Zwecke zu identifizieren. Zusätzlich stellen wir Ihnen umfassende Informationen zu den verschiedenen Onlinebrokern zur Verfügung, sodass Sie auch über den Leistungsumfang des Onlinedepots informiert sind.